April, 2022

02Apr17:0020:00Frühjahrskonzert 2022Opa Anton und die Zeitmaschine

Event Details

Samstag, der 2. April 2022 in der Jabachhalle Lohmar
Eintrittskarten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen Buchhandlung Krein (Neunkirchen), Forellen Apotheke (Seelscheid) oder Klement (Much) erhältlich.

Zusätzlich können Tickets erstmalig online über unseren EVENTIM-Ticket-Shop erworben werden.

Im Antoniuskolleg gibt es außerdem am Montag, den 7.3. und Donnerstag, den 10.3., jeweils in der 1. großen Pause (9.25-9.45 und 9.55-10.20 Uhr) vor der Hausmeisterkabine einen zusätzlichen Kartenvorverkauf.


Nach fast zwei Jahren ohne Live-Publikum freuen sich die mehr als 180 Musiker/innen der Orchester des „Musikverein Antoniuskolleg Neunkirchen“ riesig auf das diesjährige Frühjahrskonzert, das am Samstag, den 2. April um 17 Uhr in der Jabachhalle Lohmar stattfindet. In der Rahmenhandlung des Konzertes, welche die Schüler/innen selbst entwickelt haben, geschieht Opa Anton ein fatales Missgeschick: Er setzt sich aus Versehen in die Zeitmaschine, welche seine zwei Enkel exklusiv für den Wettbewerb „Jugend forscht“ entwickelt haben. Von da an irrt er mit ihr durch das Raum-Zeit-Kontinuum und versucht verzweifelt, zurück nach Hause zu finden. Als die Enkel das Unglück bemerken, entschließen sie sich, ihm hinterher zu reisen, um ihn zu retten. Das Abenteuer nimmt seinen Lauf und die beiden ahnen nicht, in welche Gefahr sie sich begeben…

Die musikalischen Werke, welche die insgesamt fünf Orchester während und zwischen den Abenteuern aufführen, beschäftigen sich zum einen mit den geheimnisvollen Orten und Zeiten, an denen die drei zwischenlanden, zum anderen mit dem Thema „Zeit“ an sich. Zudem hat die AG AKamera auf der Probenfahrt eine Vielzahl von Videos produziert, die zusammen mit der Musik und dem Schauspiel zu einer Einheit verschmelzen. Freuen sie sich auf eine wilde Verfolgungsjagd mit echten Dinosauriern, die unerfreuliche Begegnung mit einem erbosten Pharao und seinen Mumien sowie Zwischenstopps auf mittelalterlichen Burgen und in fernen Galaxien. Begegnen sie in der Epoche der Romantik dem Klarinettisten Thomas Meyer mit dem Concertino von Carl Maria von Weber und nach weiteren Zeitsprüngen den Sängerinnen Elena Sanchez-Bergmann und Fabiane Kuhl. Auch eine wilde Fahrt mit dem sagenumwobenen „Orient Express“ in den fernen Osten darf nicht fehlen, bevor die Zeitmaschine beim Werk „The Machine awakes“ des Sinfonischen Blasorchesters selbst zum Leben erwacht und die sichere Heimkehr ungewiss wird. Werden es die Enkel schaffen, ihren Großvater und sich zu retten?

more

Datum

(Samstag) 17:00 - 20:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X